Ab sofort kann die Leistungssteigerung Ihres Fahrzeuges nach dem Chiptuning auf dem Hauseigenen Allradprüfstand gemessen werden.


Nachgerüstete Komponenten wie z.B. Abgasanlagen und Ladeluftkühler werden mit passender Software aufeinander abgestimmt.
Effiziente Leistungssteigerung kann somit auf dem Allradprüfstand gemessen werden.
Optimierte Datenfiles können unter realen Bedingungen nachgemessen werden und sind für Kunden nachvollziehbar.
Komponenten können auf dem Prüfstand solange abgestimmt werden, bis das bestmögliche Ergebnis erzielt wird.
Weiterhin können wir auf besondere Kundenwünsche eingehen, wie z.B. mehr Ladedruck oder Anpassungen auf geänderte Nockenwellen.

800KW RADLEISTUNG

Es können bis 800kW Radleistung gebremst werden. (400kW pro Achse).
Leistungsnachweise nach den aktuellen Korrekturrichtlinien aller namhaften Automobilhersteller.
(DIN 70020, EWG 80/1269, ISO 1585, JIS D1001, SAE J 1349)
Ermittlung von Geräuschentwicklungen im Antriebsstrang.
Diagnostizierung von drehzahl- und lastabhängigen Motorlaufproblemen.
Leistungsmessungen mit entsprechender Protokollierung (2WD 85€ / 4WD 125€)
Top-Speed Messungen bis zu 300km/h.
Tachotests (55€) / Tachoeichung / Tachoanpassung

TÜV konform nach zb Rad / Reifenänderung auf 20" oder 22" usw.

Die angebotenen Leistungen werden von TÜV & DEKRA anerkannt.

Technische Daten:

Leistungsprüfstand Cartec LPS 2510 4WD
Leistungsvermögen 2 x 400 KW / 1088PS 4WD / FWD / RWD
Diagnosesoftware für alle gängigen OBD-Fahrzeuge
Trübungsmesstechnik
Lambdaerfassungssystem
Druck- und Temperaturerfassung
Akustische Klopferkennung

PRÜFSTANDSFAHRT

Kunden bekommen bei einem Individual-Chiptuning / Einzelabsimmung von RMT-TUNING die Prüfstandsfahrt je nach Aufwand berechnet.